Politikerinnen sichern sich Aufsichtsratsplätze

Die meisten Politiker – Politikerinnen sind ungeeignet für politische Ämter. Und wie sie ihre Macht mißbrauchen und unsere Rechte, die im Grundgesetz niedergeschrieben sind, mißachten. Ein Politiker- Politikerin schreibt einem Unternehmen vor, wieviel Frauen im Aufsichtsrat des Unternehmens sitzen müssen. Ich frage mich, wie hoch der Intelligenzquotient dieser Entscheidungsträger ist? Nun, die meisten dieser Entscheidungsträger haben noch nie am Berufsleben teilgenommen. Ist es nicht so, dass die Frauen für sich entscheiden, wie „hoch“ sie aufsteigen wollen. Nicht viele Frauen wollen sich dem Streß, der in den obersten Etagen regiert, aussetzen. Die große Frage ist, wenn manche Politikerinnen aus der Politik ausscheiden, sind sie überhaupt in der Lage aufgrund ihres Studiums, ihrer Sprachkenntnisse, einen stinknormalen Job zu stemmen? Könne es nicht sein, dass diese Politikerinnen, die jetzt eine Frauenquote eingeführt haben, aufgrund ihrer Inkompetenz sich schon jetzt die Plätze in den Aufsichtsräten und den Unternehmen sichern, die diese nicht besetzen dürfen mit einem Mann. Diese Plätze bleiben ja frei, soalnge das Unternehmen keine geeignete Quotenfrau findet. Politik sichert ständig ihre Pfründe, in Rundfunkanstalten werden Politiker untergebracht und nun auch noch in Aufsichtsgremien der größten DAX Unternehmen. Wir haben auf Stadt-, Landes- und Bundesebene eine Politikerkaste zu versorgen, die uns ausplündern. Könnten wir diese Kaste verklagen, wäre unsere Republik nicht regierbar, weil es kaum ehrenwerte Politiker geben würde. Ich frage mich jeden Tag, wie Menschen diese Plünderer überhaupt noch wählen können?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.