Sehr geehrter Herr Franz

es ist nicht zu fassen. Eine einfache Umbuchung für einen Senator und seiner Begleitung
in der Buchungsklasse B – kostenfreie Umbuchung – schafft Ihre Abteilung nicht innerhalb 1 1/2 Stunden.
Beide Kunden warten seit 1 1/2 Stunden von mir auf ihre boarding cards. Jedesmal erzählen mir die Kollegen vom Senatorservice dass IHRE FACHABTEILUNG dafür zuständig ist.
Leider konnte für diese Umbuchung nicht das Reisebüro in Österreich eingeschaltet werden. Was würden die Reisenden doch ohne ein Reisebüro machen, dort geht das ratzfatz innerhalb einer halben Minute und dann kann man sofort den Reisenden einchecken.
Das Funktionieren des Eincheckens ist die einzige Möglichkeit um feststellen, dass die Lufthansa die Umbuchung ordnungsgemäß vorgenommen hat. Ist das nicht passiert, haben Geschäftsleute das Vergnügen sich am Schalter endlosen Diskussionen auszusetzen, in diesem Falle morgens in der Früh.

Ich setzte diese Email an Sie auch in meinen Blog. Empfehlung: Sie sollten endlich Ihr Personal besser ausbilden, wenn Sie schon versuchen, in Konkurrenz zu den Reisebüros sich aufzustellen. Aber dazwischen liegen Welten, nur haben die Reisenden dass noch immer nicht verstanden.

Ich hoffe, dass viele Leute, die im Internet buchen, diese grottenschlechten Erfahrungen dann mit Ihren Callcentern machen, die ich jetzt nicht zum ersten Mal mache. Wir versuchen ja unsere Kunden vor solchen sogenannten Mißständen fernzuhalten.

Mit vorzüglicher Hochachtung

Hannelore Thomas

PS
Ihre tolle Supervisorin vom Senatorservice hat mir eben 19.10 Uhr dass ist nach 2 Stunden mitgeteilt, die Tickets seien umgeschrieben und es gibt auch neue Ticketnummern. Ich habe sofort also eben 19.11 Uhr in Check my trip nachgeschaut, es sind immer noch die alten Ticketnummern drin, keine neuen. Hier ist mal wieder richtig Mist passiert. Kommt alles in die Medien.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.