„Kontrollverlust“ bei Amazon ?

Warum nennt Amazon dem Verfasser des Buches „Kontrollverlust“, Herrn Thorsten Schulte nicht den Grund der verzögerten Auslieferung. Die Kindle Version ist sofort lieferbar. Bestellt man das gebundene Buch, erhält der Besteller folgende Information:

Was für Gedanken drängen sich hierbei auf? In dem Buch werden auch US-Persönlichkeiten kritisiert, die für die Bargeldabschaffung und für die Überwachung und für die Niedrigzinsen sind. Es werden auch deutsche Politiker und Herr Drahgi kritisiert. Ziehen hier im Buch genannte Personen die Strippen und setzen Amazon unter Druck, das Buch nicht auszuliefern? Soll damit vermieden werden, dass das Buch in der Rangliste auf Platz 1 gelangen könnte?

Ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass das Amazon gegen den Verkauf dieses Buches ist, ist kann mir jedoch sehr gut vorstellen, dass einige in dem Buch genannten Personen gegen den Verkauf des Buches über Amazon sind.

Für die Bürger draußen: Es gibt Buchhandlungen, die das Buch verkaufen und Sie können das Buch direkt über die Website:

kaufen. Also den Personen, die den Verkauf über Amazon verhindern, können Sie „eine lange Nase“ machen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.